Der Monat Januar bringt für Nomadelfia das Datum vieler wichtiger Ereignisse zusammen, die seine Geschichte und Entwicklung geprägt haben:

  • 6. Januar 1931: "Erste Messe" von Don Zeno in der Kathedrale von Carpi. Don Zeno nimmt als seinen Sohn Danilo den Spitznamen Barile. Von diesem Tag an wird Nomadelfia Tausende von Kindern als Kinder aufnehmen.
  • 22. Januar 1933: Besuch des Bischofs von Carpi, Mons. Giovanni Pranzini an der entstehenden Nomadelfia (damals Opera Piccoli Apostoli) in San Giacomo Roncole (MO).
  • 22. Januar 1962: Feier der "Zweiten Ersten Messe" von Don Zeno, danach 9 lange Jahre durch Säkularisation erhalten pro gratia, vom Heiligen Vater.
  • 15. Januar 1981: Don Zenos Aufbruch zum ewigen Leben.