Nomadelfia in Tanzania!

Nomadelfia in Tansania!

Wir haben drei Jahre lang darüber gesprochen, weil die Kontakte Ende 2016 begannen, aber jetzt geht es darum, zu den Fakten überzugehen. Nomadelfia wird nach Tansania gehen. Auf Einladung der Mönche des Klosters Mvimwa beschlossen die Nomadelfi, eine Familiengruppe zu gründen ...
“Restiamo uniti…questo è solo l’inizio”

"Lass uns zusammenhalten ... das ist nur der Anfang"

Am Sonntag, dem 9. Februar, fand in Neapel die Konferenz "Prophetic Economy Young" mit dem Titel "Mehr Schönheit für mehr Hoffnung" statt. Rund 250 junge Menschen und Erwachsene aus ganz Italien waren anwesend. Die Veranstaltung war auch in Vorbereitung für die Wirtschaft von Francesco ...
Padre Gabriele Paccanaro. Una vita sui passi del Vangelo

Pater Gabriele Paccanaro. Ein Leben auf den Spuren des Evangeliums

Wir erinnern uns mit Dankbarkeit an die Gestalt von Pater Gabriele Paccanaro, der Dienerin Mariens, die in den letzten Tagen in das ewige Leben gegangen ist und deren Geschichte mit der Nomadelfias verwoben ist. "Pater Gabriele war ein kleiner, gebrechlicher, stiller, schüchterner Mann, aber er hatte ...
Un impegno dei giovani per il mondo di domani

Ein Engagement junger Menschen für die Welt von morgen

"I care" (I care), die Worte, die an der Wand der Barbiana-Schule auffielen: Ihr Gründer Don Lorenzo Milani hatte sie zusammen mit seinen Jungen geschrieben, im Gegensatz zum faschistischen Motto "I don't care". Nur diese Worte können zusammenfassen ...
Celebriamo insieme la Giornata della Memoria

Feiern wir gemeinsam den Gedenktag

Speicher ist fällig. Nie wieder! (Papst Franziskus 26.01.2020) Heute, am 27. Januar 2020, trifft sich Nomadelfia mit allen Menschen und Völkern der Welt, um den Gedenktag zu feiern. Wir erinnern uns an den Abriss der Tore von ...
Iniziamo il nuovo anno costruendo la pace!

Beginnen wir das neue Jahr mit Frieden!

Frieden kommt von Gerechtigkeit. Es reicht nicht aus, auf Frieden zu hoffen, es ist notwendig, sich selbst zu überprüfen und gemeinsam mit anderen eine gerechtere Gesellschaft aufzubauen. Mit einem Gedanken an Don Zeno vom 1. Januar 1963 wünschen wir allen die besten Wünsche für das neue Jahr! „Heute ...
Auguri a tutti di un Santo Natale!

Alles Gute für ein heiliges Weihnachtsfest!

Mit einer Reflexion von Don Zeno am 25. Dezember 1959 wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest. „Weihnachten ist ein großer Feiertag, ein schöner Feiertag. Aber es ist sicher, dass Jesus von der Menschheit sehr schlecht aufgenommen wurde. Ihre Mutter hat noch nicht einmal ein Zuhause gefunden, in dem sie Zuflucht suchen kann ...