In diesem Brief lädt Don Zeno die Jugendlichen von Nomadelfia ein, sich des großen apostolischen Engagements bewusst zu werden, das sie im Sommer erleben werden.

 

Liebe Kinder, wir sind am Vorabend unserer Tour oder Mission. Dies ist eine Initiative, die alle Merkmale einer attraktiven christlichen sozialen Mission aufweist, die einer Vielzahl von Seelen Freude, Erleichterung und spirituelle Erbauung bringt, die ihre Ferien an den Stränden verbringen, sich körperlich erholen und sich in ihrem ganzen Wesen ausruhen. Und es geschieht auch zugunsten anderer Seelen, die an den Stränden einen Weg finden, eine so sehr entweihte Gabe Gottes zu finden, die zu einer Verhaltensweise entartet, die den Menschen entehrt. Viele dieser Seelen werden zu Zuschauern und Mitspielern, die unsere brüderlichen Manifestationen stets mit Respekt und Begeisterung verfolgen, und wir werden niemals in der Lage sein, all das Gute, das wir in ihren Geist einfließen lassen, mit dem Verstand zu messen, für diejenigen mit größerer Perfektion und für andere als Erinnerung daran, zu neuem Leben aufzusteigen.

Wir machen uns jedoch wieder auf den Weg zu diesen heiligen und sehr schönen Initiativen bekannt zu machen, dass es ein neues Leben gibt, das alles wieder zum Guten erweckt. Wir bringen den Tanz, das Wort, die Lieder und damit die Erholung, die Errettung der Jugend, die aus irgendeinem Grund die Familie verliert; Wir schlagen eine solidarische Brüderlichkeit in der Arbeit, im Studium, in der Kinderbetreuung vor, die Familiengruppe, die Familien vereint, das Apostolat unter den Menschen, das die Welt einlädt, den Kurs zu ändern, das von der Kirche angerufen wird.

All dies wird die Vielfalt zeigen und leben, die in diesen Tagen - von Juli bis August - die Strände bevölkern wird. Und ihr alle, liebe Kinder, macht mit als Botschafter Christi des Erlösers, sehr erfreut darüber um so nützlich für die große Sache des Kurswechsels zu sein, dass die ganze Welt etwas erreichen muss, wenn du nicht treiben willst. Du gehst zu dieser Mission voller Dankbarkeit an Gott, der dich zu seinen Mitarbeitern in der göttlichen Arbeit erwählt hat, mit deinem Leben die Erneuerung der Welt in der menschlich-göttlichen Beziehung zu Christus vorzuschlagen, der in uns überwältigend sein kann Grund für Glaubwürdigkeit: Die Menschen sehen, glauben und tun. Lasst uns daher ohne ernsthafte Sünden in der Seele zu dieser Mission gehen, damit unsere Hoffnung die Gegenwart des lebendigen Christus in uns ist, der die Welt von wild zu menschlich, von menschlich zu göttlich mit uns verwandelt. das heißt, nach seinem Herzen.

Ich hoffe, ich hoffe, dass Sie alle so sind; das heißt, voll des Heiligen Geistes, und wenn Sie alle so sind, werden Sie überwältigen; Du wirst dich auf die Erde werfen Eine Welle, die niemand auf der Welt stoppen kann und die den Kurs ändern wird.

Ich segne dich

Ihr Don Zeno (8. Juli 1968)